Demokratischer Chor Braunau


Chorbild

Leitung

Vorsitzende/r:Gisela Heitzinger
Probentag:
Sonntags von 17:00 ? 19:00 Uhr

Probenlokal:
Neue Mittelschule Ranshofen

Kontaktdaten

Adresse:Webereistra├če 1, A-5280 Braunau
Mobil:+43 (0)699-10850131
E-Mail:dcbr@arbeitersaenger.at
Homepage:http://www.demokratischer-chor-braunau.at

Wir stellen uns vor:
1989 wurde auf Betreiben des Chorgr?nders und damaligen Gemeinderatsmitgliedes Wolfgang Simb?ck gemeinsam mit dem damaligen B?rgermeister Gerhard Skiba der Mahnstein in Braunau direkt vor dem Geburtshaus von Adolf Hitler aufgestellt. Der Stein stammt aus dem ehemaligen KZ Mauthausen und soll auch noch k?nftige Generationen an die Greueltaten der NS-Zeit erinnern. Mit der Inschrift F?r Frieden, Freiheit und Demokratie Nie wieder Faschismus Millionen Tote mahnen hat die Stadt Braunau ein unmissverst?ndliches Zeichen gesetzt, wie sie zur Vergangenheit steht. Der Demokratische Chor Braunau trug vom Beginn der Gedenkfeiern an diesem Mahnstein zu deren musikalischer Gestaltung bei.